Coaching
Konzept

Definition und Coaching-Verständnis

Unter dem Begriff Coaching verstehe ich als Coach die Hilfe zur Selbsthilfe. Der Klient mit seinem Anliegen ist der Experte für sein Thema und die Inhalte. Ich als Coach bin hingegen Experte für Methoden und führe so professionell durch den Coaching Prozess.

Die Basis für den intrinsischen Veränderungsprozess beim Klienten ist das selbstverantwortliche Handeln, um ein definiertes Ziel zu erreichen. Insbesondere Selbstreflektion sowie Bewusstsein und Wahrnehmung kann der Klient hier weiter ausbauen. Diesen Prozess begleite ich als Coach durch geeignete Methoden und Fragestellungen.

Mein Coaching Verständnis ist ganzheitlich und betrachtet nicht nur den Geist, der beim klassischen Coaching angeregt wird, sondern auch Körper und Seele durch Achtsamkeit, Meditation und Yoga.

 

 

"Die Verbindung von Körper, Geist und Seele stützt das elementare Ziel der Bewusstseinsentwicklung, die jedem individuellem Ziel eines Menschen innewohnt. " 

- Sarah Brümmer



Das eigene Bewusstsein zu entwickeln bedeutet, all die erlernten, schützenden Verhaltensweisen zu erkennen und sich von ihnen zu lösen. Das ist die Basis für Selbstbewusstsein und Authentizität.

Menschen, die sich ihrer Persönlichkeit vollkommen bewusst sind, können sich voll entfalten und so ihre Potenziale nutzen. Dies ist die Basis für Selbstverwirklichung, nachhaltigen Erfolg im Beruf und im Leben als Ganzes.

Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, hat das Ziel Balance und Harmonie unter allen drei Bereichen der Persönlichkeit herzustellen. Anders ausgedrückt umschreiben Körper, Geist und Seele physisch, mental und psychisch spürbare Empfindungen, wie beispielsweise ein Kribbeln auf der Haut, ein Gedanke und eine bewusste oder sogar unbewusste Empfindung. Letzteres kann von jedem unterschiedlich erfahren werden. Es kann z.B. ein Bauchgefühl sein oder aus dem Herzen heraus empfunden werden.

Werden Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht und greifen wieder harmonisch ineinander, so lassen sich zum einen festgefahrene Fragestellungen klären und zum anderen Wünsche, Visionen und sogar das Streben nach Selbstverwirklichung erkennen und anhand von konkreten Maßnahmenplänen erarbeiten.

Letztlich kann dieser Prozess die Zufriedenheit, Motivation, Leistungsfähigkeit, Konzentrationsfähigkeit, Gelassenheit und innere Ruhe des Klienten fördern. Darüber hinaus erfahren Klienten einen klareren Blick für sich selbst und ihre Umwelt, was wiederum positiv einzahlt auf zwischenmenschliche Beziehungen und die Wirkung auf die Umwelt wie Kollegen und Vorgesetzte, den Teamzusammenhalt und die Konfliktfähigkeit.

Das systemische Coaching beschäftigt sich mit dem gesamten System des Menschen. Das kann z.B. die Familie, Partnerschaft, der Beruf, Freundschaften, Umwelt, die Zukunft oder auch die Beziehung zu sich und dem eigenen Körper beinhalten. Wir alle sind umgeben von Systemen durch die Interaktion und Beziehungen mit anderen Menschen, aber auch jeder mit sich selbst durch den Zusammenhang von Körper, Geist und Seele.

Durch permanente lösungsorientierte Reflexionsprozesse wird beabsichtigt die verschiedenen Systeme wieder in Einklang miteinander zu bringen und dabei die Pläne und Wünsche des Klienten spezifisch zu ergründen und Lösungen zu finden.

Ein lösungsorientiertes Coaching fokussiert sich nach Erfassung und Analyse der Ist-Situation vornehmlich mit der Findung der Lösung zur Erreichung des Soll-Zustandes, welches zu Beginn des Coachings als Ziel mit Teilzielen definiert wird. Dies bedeutet, dass nicht das Problem und Fehler in den Mittelpunkt gerückt werden, sondern nur als Basis für die Erarbeitung der Lösung und der Zielsetzung dienen. Dazu werden Ressourcen des Klienten und somit seine eigenen Fähigkeiten aktiviert, um die zum Problem führenden Prozesse zu identifizieren und zu lösen. Dies meint die Hilfe zur Selbsthilfe.

Konkrete Einsatzbereiche meiner Coaching Tätigkeit mit Mindful Works beziehen sich auf Coaching Themen und Fragestellungen rund um den Bereich Beruf, Berufung und Organisationsentwicklung. Weitere Informationen zu den Themengebieten finden Sie hier.

Mindful Works beinhaltet neben dem beruflichen Kontext auch immer eine persönliche Weiterentwicklung des Klienten, da berufliche Themen meist Schnittstellen und Verbindungen zu anderen Lebensbereichen haben. Das Leben des Klienten wird als Ganzes gesehen und liefert einen wertvollen Beitrag für die Erreichung des definierten beruflichen Ziels.

MINDFUL WORKS BUSINESS COACHING
Methoden und Wirkungszusammenhänge

Mein ganzheitlicher Coaching Ansatz befasst sich mit Körper, Geist und Seele, also der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene. Das systemische Coaching spricht vorwiegend den Geist an. Methoden aus der Achtsamkeit und Meditation richten sich auf die Seele in Verbindung mit dem Körper, der wiederum zusätzlich durch Elemente aus dem Yoga erreicht werden kann.

Die Verbindung aller drei Ebenen, Körper, Geist und Seele, fördert das für mich grundlegende Ziel im Coaching der Bewusstseinsentwicklung. Somit können nachhaltige Coaching Erfolge erzielt werden.

Das systemische Coaching beschäftigt sich mit den Systemen des Klienten, die durch den Einsatz von Coaching Methoden ergründet und wieder in Einklang gebracht werden. Der Einsatz systemischer Coaching Techniken unterstützt das strukturierte und zielgerichtete Vorgehen im Coaching Prozess.

Darüber hinaus kommen Achtsamkeit, Meditation und Yoga zum Tragen, um klassische Coaching Methoden in ihrem Wirken zu stützen. Hier kommen beispielsweise der Body Scan, Atembeobachtungen und -übungen sowie weitere Formen der Meditation.

Die oben genannten Methoden unterstützen mich als Coach zum einen eine stringente Struktur einzuhalten, die sowohl Klarheit als auch Nachvollziehbarkeit des Coachings gewährleisten. Zum anderen helfen gezielte Fragetechniken und Methoden, eigene Ressourcen zu erkennen, neue Perspektiven wahrzunehmen, und konkrete Handlungsalternativen sowie Maßnahmenpläne zu entwickeln.

Der Klient hat die Möglichkeit sein Thema oder seine Fragestellung aus einer neuen Sicht wahrzunehmen und erlangt auf ganzheitlicher Basis zudem mehr Klarheit und neue Perspektiven für sein Thema und sich selbst, um nachhaltige Erfolge und Verbesserungen zu erzielen.

Dieser ganzheitliche Ansatz impliziert einen intensiven, inneren Dialog des Klienten. Daher ist die Prozessbegleitung durch einen professionellen Coach ausschlaggebend, um den Klienten auch in herausfordernden Situationen zu begleiten. So kann gewährleistet werden, dass der Klient den Coaching Prozess erfolgreich durchläuft und seine definierten Ziele erreicht.

MINDFUL WORKS BUSINESS COACHING
Rahmenbedingungen

In meiner Tätigkeit als Coach lasse ich eigene Hypothesen und Ansichten los. Ich lege meine Methodenauswahl und begleitende Hypothesen den Aussagen des Klienten zugrunde und bin vollkommen offen für sein Äußerungen und Empfinden. Dies beschreibt meine non-manipulative Haltung und beinhaltet, dass ich ergebnisoffen agiere.

Darüber hinaus, ist es wichtig, dass die Beziehungsebene zwischen Coach und Klient auf Augenhöhe stattfindet, was zum einen für einen respektvollen, gleichwertigen Umgang sorgt und zum anderen dazu beiträgt, dass der Klient durchgehend eigenverantwortlich handelt. Ebenso bedeutend sind gegenseitige Akzeptanz und Vertrauen. Dafür ist ein professioneller, angenehmer Rahmen von wesentlicher Bedeutung. Dieser Rahmen schließt den zeitlichen, räumlichen, materiellen, finanziellen und menschlichen Aspekt mit ein.

Ein Coaching findet in Form von Sitzungen in regelmäßigen Abständen statt. Das kann je nach Thema und Verfügbarkeit z.B. einmal wöchentlich oder zweimal im Monat sein. Durch einen hellen Raum in geschützter Atmosphäre stelle ich ungestörte und offene Kommunikation sicher und wahre so auch den vertraulichen Umgang mit den mir anvertrauten Informationen.

Coaching ist zudem von der Beratung und der Psychotherapie abzugrenzen. In der Beratung tritt der Berater als Experte für ein vorgegebenes Ziel auf und ist an der Zielerreichung maßgeblich und mit seiner Arbeitskraft beteiligt. Die Therapie ist vom Coaching abzugrenzen, da sie sich mit der Behandlung psychisch kranker Menschen und ihren Themen bzw. Problemstellungen befasst. Dies kann beispielsweise eine Depression oder Burn-Out sein.

Coaching richtet sich an gesunde Menschen in voller Kraft ihrer Eigenverantwortlichkeit, um selbstbestimmt zu agieren und aktiv den Veränderungsprozess lenken und vorantreiben zu können.

MINDFUL WORKS BUSINESS COACHING
Ich biete Ihnen ein kostenloses Erstgespräch an, indem wir die Möglichkeit haben uns ein erstes Bild von unserem Gegenüber zu machen. Das Erstgespräch dient auch der Klärung der Bereitwilligkeit des Klienten. Es ist entscheidend, dass der Klient freiwillig am Coaching teilnehmen möchte und bereit ist sich zu. Vorhandene Bedenken gilt es zu aufzulösen, um ein Coaching aufnehmen zu können.